Angebote zu "Manfred" (9 Treffer)

Blechschmidt, Manfred: Das große Buch vom Vogtl...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2008Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Das grosse Buch vom VogtlandTitelzusatz: Reisen zwischen Elster und SaaleAuflage: 4. Auflage von 1980 // 4. veraenderte und erweiterte AuflageAutor: Blechschmidt, Manfred // Walther, Klaus

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Das große Buch vom Vogtland: Reisen zwischen El...
14,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Das große Buch vom Vogtland als Buch von Manfre...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Buch vom Vogtland:Reisen zwischen Elster und Saale. 4. veränderte und erweiterte Auflage Manfred Blechschmidt/ Klaus Walther/ Lutz Herget/ Lutz Hergert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Wer mordet schon im Vogtland? als eBook Downloa...
9,99 €
Reduziert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Wer mordet schon im Vogtland?:11 Krimis und 125 Freizeittipps Petra Steps/ Maren Schwarz/ Christoph Krumbiegel/ Manfred Köhler/ Roland Spranger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Wer mordet schon im Vogtland? als Buch von Petr...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer mordet schon im Vogtland?:Der kriminelle Freizeitplaner: 11 Krimis und 125 Freizeittipps. Auflage 2016 Petra Steps/ Maren Schwarz/ Christoph Krumbiegel/ Manfred Köhler/ Roland Spranger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Das große Buch vom Vogtland
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie es Menschen gibt, von welchen man, hat man sie einmal liebgewonnen, nie wieder lassen kann, so geht uns auch mit Ortschaften und Gegenden. Es sind gewöhnlich solche, in denen sich eine bestimmte Gemütsstimmung ausdrückt. Zu diesen gehört das vogtländische Hügelland. mit seinen Waldeinsamkeiten, in welche gar schmale Wiesentäler, oft nur wie grüne Streifen, mit hier und dort weit, gar weit auseinanderliegenden kleinen verirrten Häuschen sich hineinverlieren und stundenweit den Blick nach sich ziehen, als müsste dort weit hinten in der Ferne unter den harztropfenden Tannen, dort, wo die Berge terrassenartig in dunkler Bläue emporsteigen, irgendein Geheimnis verborgen sein, das uns an sich lockt und sich uns gern enthüllen möchte.´´ Julius Mosen, der ´´Dichter des Vogtlandes´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Vogtländisches Blut(bad)
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

25 Autoren waren im Vierländereck des Vogtlandes unterwegs, um den kriminellen Alltag in Gegenwart und Vergangenheit unter die ermittlerische Lupe zu nehmen und dabei in die regionalen Kochtöpfe oder Backröhren zu schauen. Von Kartoffeln in allen Variationen über Tote Oma, Nackete Maadle und Kalten Hund bis zum Weihnachtsstollen zieht sich ihre mörderische Spur durch das sonst eher friedliche und in sich ruhende Vogtland. Wir wünschen mörderische Spannung und guten Appetit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Bei uns zu Hause
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei uns zu Hause ist die am längsten erscheinende Kolumne in der Freien Presse. Seit 1964 schreibt der renommierte erzgebirgische Heimatforscher Manfred Blechschmidt über Neunerlei und Russische Hörner, böhmische Exulanten und Bergmannsbräuche, vogtländische Spezialitäten und Handwerkstraditionen, über mehr oder weniger vergessene Persönlichkeiten - und dies alles oft mit einem deutlichen Bezug... mehr ´´Bei uns zu Hause´´ ist die am längsten erscheinende Kolumne in der Freien Presse. Seit 1964 schreibt der renommierte erzgebirgische Heimatforscher Manfred Blechschmidt über Neunerlei und Russische Hörner, böhmische Exulanten und Bergmannsbräuche, vogtländische Spezialitäten und Handwerkstraditionen, über mehr oder weniger vergessene Persönlichkeiten - und dies alles oft mit einem deutlichen Bezug zur Gegenwart. Das Buch fasst die wichtigsten Beiträge aus der Reihe zusammen, geordnet in zwölf Monatskapitel, die sich zu einem immerwährenden Heimatkalender fügen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Silbernes Erzgebirge
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Grenze zu Böhmen, im südlichen Sachsen liegt das Erzgebirge zwischen Sächsischer Schweiz und Vogtland. Hier begegnet man einer alten deutschen Kulturlandschaft, die aus dem Bergbau gewachsen ist. Mit dem Beginn der Erzförderung im Freiberger Raum begann die Geschichte des ´´Silbernen Erzgebirges´´. Manches ist mit diesem Weg durch die Jahrhunderte verknüpft, die großartigen Bauten spätgotischer Hallenkirchen, die Kunstwerke der Bilderschnitzerei und des Orgelbaus, die Wehrkirchen in Dörfern und die Strukturen der einstigen Bergstädte. Davon ist vieles zu sehen und zu erleben, in den Museen und Besucherbergwerken, die die Ferienstraße ´´Silberstraße´´ säumen. Aber wer vom sächsischen Erzgebirge spricht, der erzählt vor allem auch vom deutschen Weihnachtsland. Nirgendwo sonst sind Bräuche und Figuren der Weihnacht so lebendig wie hier: Engel und Bergmann, Räuchermann und Lichterbogen gehören zum Erzgebirge. Unser großes Buch vom Erzgebirge erzählt davon, von den stillen Bergwiesen und den belebten Städten, von dem Neuerwachen alter Tradition und den Lebensgeistern der Gegenwart. Es bietet historische Texte und Überblickskapitel, einen reichen Farbfototeil und ein Erzgebirgs-Lexikon mit rund 300 Auskünften zu Städten, Gemeinden, Persönlichkeiten, Bräuchen und Landschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot