Angebote zu "Sächsischen" (146 Treffer)

Kategorien

Shops

Im Musikwinkel / Andreas W. Petrak
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Musikwinkel - Als Musikwinkel bezeichnet man heute im Kern die Orte Markneukirchen, Erlbach, Klingenthal und Schöneck sowie die dazwischen gelegenen kleineren Gemeinden im sächsischen Vogtland. Bis zum Zweiten Weltkrieg bildete diese Region z

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vakantie accommodatie Bad Brambach Sachsen 6 pe...
1.323,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartiges, historisches Landhaus im sächsischen Vogtland inmitten der Natur

Anbieter: Belvilla
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vogtland - 4*Hotel Alexandra - 3 Tage für 2 Per...
111,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Hotel Alexandra begrüßt Sie im Herzen von Plauen, mitten in der Fußgängerzone, und lädt mit Gemütlichkeit, Eleganz und besonderem Charme zu Erholung und Entspannung ein. Traditionell ist das Vogtland mit seiner wunderschönen Hügellandschaft zum Wandern und Radfahren wie geschaffen. Doch es hat weit mehr zu bieten. Das Vogtland begeistert mit einzigartigen Landschaften, charmanten Städten, idyllisch gelegenen Dörfern, imposanten Brückenbauten und herrlichen Burgen und Schlössern. Tradition und Handwerk haben ebenso ihren Platz im Vogtland. Schon seit mehr als 350 Jahren stellen handwerklich geschickte Vogtländer Instrumente für Orchester im bekannten Musikwinkel her. Neben den bekannten Wintersportzentren laden die königlich sächsischen Kurbäder zum Verweilen ein. Ganz in der Nähe befindet sich die sächsische Landeshauptstadt Dresden und auch in die Tschechische Republik mit den bekannten Kurbädern Karlsbad, Franzensbad und Marienbad ist es nur ein Katzensprung.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vogtland - 4*Hotel Alexandra - 4 Tage für 2 Per...
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Hotel Alexandra begrüßt Sie im Herzen von Plauen, mitten in der Fußgängerzone, und lädt mit Gemütlichkeit, Eleganz und besonderem Charme zu Erholung und Entspannung ein. Traditionell ist das Vogtland mit seiner wunderschönen Hügellandschaft zum Wandern und Radfahren wie geschaffen. Doch es hat weit mehr zu bieten. Das Vogtland begeistert mit einzigartigen Landschaften, charmanten Städten, idyllisch gelegenen Dörfern, imposanten Brückenbauten und herrlichen Burgen und Schlössern. Tradition und Handwerk haben ebenso ihren Platz im Vogtland. Schon seit mehr als 350 Jahren stellen handwerklich geschickte Vogtländer Instrumente für Orchester im bekannten Musikwinkel her. Neben den bekannten Wintersportzentren laden die königlich sächsischen Kurbäder zum Verweilen ein. Ganz in der Nähe befindet sich die sächsische Landeshauptstadt Dresden und auch in die Tschechische Republik mit den bekannten Kurbädern Karlsbad, Franzensbad und Marienbad ist es nur ein Katzensprung.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vogtland - 4*Hotel Alexandra - 6 Tage für 2 Per...
209,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Hotel Alexandra begrüßt Sie im Herzen von Plauen, mitten in der Fußgängerzone, und lädt mit Gemütlichkeit, Eleganz und besonderem Charme zu Erholung und Entspannung ein. Traditionell ist das Vogtland mit seiner wunderschönen Hügellandschaft zum Wandern und Radfahren wie geschaffen. Doch es hat weit mehr zu bieten. Das Vogtland begeistert mit einzigartigen Landschaften, charmanten Städten, idyllisch gelegenen Dörfern, imposanten Brückenbauten und herrlichen Burgen und Schlössern. Tradition und Handwerk haben ebenso ihren Platz im Vogtland. Schon seit mehr als 350 Jahren stellen handwerklich geschickte Vogtländer Instrumente für Orchester im bekannten Musikwinkel her. Neben den bekannten Wintersportzentren laden die königlich sächsischen Kurbäder zum Verweilen ein. Ganz in der Nähe befindet sich die sächsische Landeshauptstadt Dresden und auch in die Tschechische Republik mit den bekannten Kurbädern Karlsbad, Franzensbad und Marienbad ist es nur ein Katzensprung.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Vogtland - 4*Hotel Alexandra - 3 Tage für 2 Per...
111,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Hotel Alexandra begrüßt Sie im Herzen von Plauen, mitten in der Fußgängerzone, und lädt mit Gemütlichkeit, Eleganz und besonderem Charme zu Erholung und Entspannung ein. Traditionell ist das Vogtland mit seiner wunderschönen Hügellandschaft zum Wandern und Radfahren wie geschaffen. Doch es hat weit mehr zu bieten. Das Vogtland begeistert mit einzigartigen Landschaften, charmanten Städten, idyllisch gelegenen Dörfern, imposanten Brückenbauten und herrlichen Burgen und Schlössern. Tradition und Handwerk haben ebenso ihren Platz im Vogtland. Schon seit mehr als 350 Jahren stellen handwerklich geschickte Vogtländer Instrumente für Orchester im bekannten Musikwinkel her. Neben den bekannten Wintersportzentren laden die königlich sächsischen Kurbäder zum Verweilen ein. Ganz in der Nähe befindet sich die sächsische Landeshauptstadt Dresden und auch in die Tschechische Republik mit den bekannten Kurbädern Karlsbad, Franzensbad und Marienbad ist es nur ein Katzensprung.

Anbieter: touriDat
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Moeck Rottenburgh 4101 Sopranino-Blockflöte
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rottenburgh Blockflöten von Moeck sind ideale All-Rounder: zuverlässig, ausgewogen, klangstark. Je nach Holzart warm und grundtönig im Ensemble, strahlend und ausdrucksvoll als Soloinstrument. Dieses Instrument besticht durch eine volle Tiefe, eine strahlende Höhe und eine zuverlässige Ansprache. Der flexible Ton, das große dynamische Potential und eine exakte Bohrung für eine reine und ausgeglichene Stimmung in allen Registern, machen diese Blockflöte zu einem wahren Meister. Rottenburgh-Blockflöten Wie die Geige stammt auch die "klassische" Blockflöte aus der Barockzeit. Zentren waren Paris, London, Amsterdam, Nürnberg und Brüssel. Der bekannte Blockflötenbauer Friedrich von Huene hat fast alle in Museen überlieferten Originale dieser Zeit untersucht. Aus der Summe dieser Daten entstanden in Anlehnung an Instrumente von Jean-Hyacinth-Joseph Rottenburgh die MOECK Rottenburgh-Barockflöten in moderner Stimmung. Rottenburgh Flöten sind heute die meistgespielten Barock-Soloflöten und haben sich als besonders zuverlässig erwiesen. Charakteristisch ist auch ihre so brillante Höhe. · Die Firma Moeck Seit vielen Jahrzehnten steht der Name Moeck für hervorragende Blockflöten. Hermann Moeck sen. vertrieb seit 1930 im Versandhandel Blockflöten, die in Heimarbeitsfirmen im sächsischen Vogtland hergestellt wurden, das Intonieren und Stimmen aber übernahm er selbst. Daneben vertrieb er Gamben, Clavichorde und Spinette, die z. T. in seiner eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Im Zuge des in den 60er Jahren sich entwickelnden Interesses an historisch-aufführungspraktischen Fragen und, damit verbunden, an historisch "authentischen" Instrumenten, entstand ein besonderes Programm in den Moeck-Werkstätten: die Rekonstruktion der Holzblasinstrumente der Renaissance- und Barockzeit. Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet, weiterentwickelt und umfasst Krummhörner, Cornamusen, Kortholte, Schalmeien und Pommern, Dulciane, Rankette, Zinken, Sopranino-Blockflöte

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Moeck Rottenburgh 4201 Sopran-Blockflöte
177,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rottenburgh 4201 verfügt über ein großes dynamisches Potential, liegt perfekt in der Hand und besitzt einen äußerst flexiblen Ton. Charakteristisch ist ihre brillante, strahlende Höhe und die volle Tiefe. Die Sopranflöte ist dreiteilig, so kann der Spieler die Position des kleinen Fingers selbst bestimmen. Rottenburgh-Blockflöten Wie die Geige stammt auch die "klassische" Blockflöte aus der Barockzeit. Zentren waren Paris, London, Amsterdam, Nürnberg und Brüssel. Der bekannte Blockflötenbauer Friedrich von Huene hat fast alle in Museen überlieferten Originale dieser Zeit untersucht. Aus der Summe dieser Daten entstanden in Anlehnung an Instrumente von Jean-Hyacinth-Joseph Rottenburgh die MOECK Rottenburgh-Barockflöten in moderner Stimmung. Sie sind heute die meistgespielten Barock-Soloflöten und haben sich als besonders zuverlässig erwiesen. · Die Firma Moeck Seit vielen Jahrzehnten steht der Name Moeck für hervorragende Blockflöten. Hermann Moeck sen. vertrieb seit 1930 im Versandhandel Blockflöten, die in Heimarbeitsfirmen im sächsischen Vogtland hergestellt wurden, das Intonieren und Stimmen aber übernahm er selbst. Daneben vertrieb er Gamben, Clavichorde und Spinette, die z. T. in seiner eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Im Zuge des in den 60er Jahren sich entwickelnden Interesses an historisch-aufführungspraktischen Fragen und, damit verbunden, an historisch "authentischen" Instrumenten, entstand ein besonderes Programm in den Moeck-Werkstätten: die Rekonstruktion der Holzblasinstrumente der Renaissance- und Barockzeit. Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet, weiterentwickelt und umfasst Krummhörner, Cornamusen, Kortholte, Schalmeien und Pommern, Dulciane, Rankette, Zinken, Renaissance-Traversen und Barock-Traversen, Oboen, Fagotte und frühe Klarinetten. Der Schwerpunkt der Instrumentenherstellung aber lag von Anfang an bei den Blockflöten. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung sowie eine ständige Anpassung der Sopran-Blockflöte

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Moeck Rottenburgh 4205 Sopran-Blockflöte
298,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rottenburgh 4205 verfügt über einen obertonreichen, strahlenden Ton, ein großes dynamisches Potential und liegt perfekt in der Hand. Charakteristisch ist ihre brillante, strahlende Höhe und die volle Tiefe. Die Sopranflöte ist dreiteilig, so kann der Spieler die Position des kleinen Fingers selbst bestimmen. Rottenburgh-Blockflöten Wie die Geige stammt auch die "klassische" Blockflöte aus der Barockzeit. Zentren waren Paris, London, Amsterdam, Nürnberg und Brüssel. Der bekannte Blockflötenbauer Friedrich von Huene hat fast alle in Museen überlieferten Originale dieser Zeit untersucht. Aus der Summe dieser Daten entstanden in Anlehnung an Instrumente von Jean-Hyacinth-Joseph Rottenburgh die MOECK Rottenburgh-Barockflöten in moderner Stimmung. Sie sind heute die meistgespielten Barock-Soloflöten und haben sich als besonders zuverlässig erwiesen. · Die Firma Moeck Seit vielen Jahrzehnten steht der Name Moeck für hervorragende Blockflöten. Hermann Moeck sen. vertrieb seit 1930 im Versandhandel Blockflöten, die in Heimarbeitsfirmen im sächsischen Vogtland hergestellt wurden, das Intonieren und Stimmen aber übernahm er selbst. Daneben vertrieb er Gamben, Clavichorde und Spinette, die z. T. in seiner eigenen Werkstatt hergestellt wurden. Im Zuge des in den 60er Jahren sich entwickelnden Interesses an historisch-aufführungspraktischen Fragen und, damit verbunden, an historisch "authentischen" Instrumenten, entstand ein besonderes Programm in den Moeck-Werkstätten: die Rekonstruktion der Holzblasinstrumente der Renaissance- und Barockzeit. Das Programm wurde wissenschaftlich begleitet, weiterentwickelt und umfasst Krummhörner, Cornamusen, Kortholte, Schalmeien und Pommern, Dulciane, Rankette, Zinken, Renaissance-Traversen und Barock-Traversen, Oboen, Fagotte und frühe Klarinetten. Der Schwerpunkt der Instrumentenherstellung aber lag von Anfang an bei den Blockflöten. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung sowie eine ständige Anpassung der Sopran-Blockflöte

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot