Angebote zu "Sächsisches" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Wanderkarte Sächsisches Vogtland 1:50.000
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderkarte Sächsisches Vogtland 1:50.000 ab 5.5 € als Blätter und Karten: Mit Plauen Treuen Auerbach Falkenstein Klingenthal Oelsnitz Markneukirchen Bad Elster Bad Brambach Hranice Hof. Mit Vogtland Panorama Weg. 4. aktualisierte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Sächsisches Vogtland
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland, das sich heute auf Teile der Länder Sachsen, Thüringen und Bayern sowie Tschechien erstreckt, erhielt seinen Namen durch die Vögte von Weida. Die Ausläufer des Fran-kenwaldes, des Thüringer Schiefergebirges und das westliche Erzgebirge prägen diese Landschaft. Die Flüsse Saale, Wisenta, Weida und Weiße Elster haben Täler geformt, die der Region ihren besonderen Reiz geben. Zum Vogtland fallen den meisten spontan Wandern und Wintersport, Musik und gutes Essen ein. Das Vogtland wurde 2005 als beliebteste Wanderregion Deutschlands prämiert. Für Erholungssuchende haben die Namen Bad Elster und Bad Brambach einen besonderen Klang. Musiker aus aller Welt verdanken dem "Musikwinkel" ihre ausgezeichneten Instrumente. Und was macht der Vogtländer wenn er gut gegessen und getrunken, gewandert, musiziert und gehandwerkt hat? Er guckt in die Sterne! Die "Raumfahrtwelt Vogtland" macht's möglich und zeigt, dass man im Vogtland zwar bodenständig ist, aber auch weit über die Bergspitzen sieht.Die Wanderkarte hat einen Blattschnitt, der im Norden von Mühltroff bis Auerbach und im Süden von Hof bis Klingenthal reicht. Auf einer Anschlusskarte ist die Gegend um Bad Elster und Bad Brambach dargestellt. Die Karte ist der südliche Anschluss an die Wanderkarte "Greiz - Vogtland" und der östliche Anschluss an "Saalestauseen". Der mit einer breiteren Linie hervorgehobene Vogtland Panorama Weg® stellt das Herzstück dieser Wanderkarte dar.Die Karte wurde im Maßstab 1:50.000 nach geographischen, landschaftlichen und touris-tischen Aspekten erarbeitet. Neben einer exakten Wegezeichnung sind Besonderheiten der Landschaft sowie Höhenlinien und Höhenanga

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Sächsisches Vogtland
5,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland, das sich heute auf Teile der Länder Sachsen, Thüringen und Bayern sowie Tschechien erstreckt, erhielt seinen Namen durch die Vögte von Weida. Die Ausläufer des Fran-kenwaldes, des Thüringer Schiefergebirges und das westliche Erzgebirge prägen diese Landschaft. Die Flüsse Saale, Wisenta, Weida und Weiße Elster haben Täler geformt, die der Region ihren besonderen Reiz geben. Zum Vogtland fallen den meisten spontan Wandern und Wintersport, Musik und gutes Essen ein. Das Vogtland wurde 2005 als beliebteste Wanderregion Deutschlands prämiert. Für Erholungssuchende haben die Namen Bad Elster und Bad Brambach einen besonderen Klang. Musiker aus aller Welt verdanken dem "Musikwinkel" ihre ausgezeichneten Instrumente. Und was macht der Vogtländer wenn er gut gegessen und getrunken, gewandert, musiziert und gehandwerkt hat? Er guckt in die Sterne! Die "Raumfahrtwelt Vogtland" macht's möglich und zeigt, dass man im Vogtland zwar bodenständig ist, aber auch weit über die Bergspitzen sieht.Die Wanderkarte hat einen Blattschnitt, der im Norden von Mühltroff bis Auerbach und im Süden von Hof bis Klingenthal reicht. Auf einer Anschlusskarte ist die Gegend um Bad Elster und Bad Brambach dargestellt. Die Karte ist der südliche Anschluss an die Wanderkarte "Greiz - Vogtland" und der östliche Anschluss an "Saalestauseen". Der mit einer breiteren Linie hervorgehobene Vogtland Panorama Weg® stellt das Herzstück dieser Wanderkarte dar.Die Karte wurde im Maßstab 1:50.000 nach geographischen, landschaftlichen und touris-tischen Aspekten erarbeitet. Neben einer exakten Wegezeichnung sind Besonderheiten der Landschaft sowie Höhenlinien und Höhenanga

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Bilderbuch der Bräuche
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heimat, das sind auch Traditionen und Bräuche, die oft schon seit vielen hundert Jahren gepflegt werden. Dazu gehören im Erzgebirge Bergparaden, Mettenschichten und der Schwibbogen im Fenster, für sorbische Kinder die Vogelhochzeit, an der Elbe die Schifferfastnachten, für Winzer die Weinfeste, für die Fischer das herbstliche Abfischen, im Vogtland die Zuckermännle am Weihnachtsbaum. Wir haben viele dieser Feste und Traditionen von unseren Vorfahren übernommen und pflegen sie, auch wenn es heute im Erzgebirge keine Bergleute, keine Flößer und keine Kohlenmeiler mehr gibt. Auch wenn die Cölestiner-Mönche schon vor Jahrhunderten den Oybin verlassen haben, die Jünger Gutenbergs, die gegautscht werden, in ihrem Berufsleben kaum noch mit Druckerschwärze in Berührung kommen. Dieses Buch stellt sächsisches Brauchtum in stimmungsvollen Bildern und Texten vor. Entstanden ist ein Bilderbuch und ein Lesebuch gleichermaßen, das ganz große und ganz kleine Bräuche zum Inhalt hat. Und das Lust macht, diese zu erleben. In Sachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Bilderbuch der Bräuche
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heimat, das sind auch Traditionen und Bräuche, die oft schon seit vielen hundert Jahren gepflegt werden. Dazu gehören im Erzgebirge Bergparaden, Mettenschichten und der Schwibbogen im Fenster, für sorbische Kinder die Vogelhochzeit, an der Elbe die Schifferfastnachten, für Winzer die Weinfeste, für die Fischer das herbstliche Abfischen, im Vogtland die Zuckermännle am Weihnachtsbaum. Wir haben viele dieser Feste und Traditionen von unseren Vorfahren übernommen und pflegen sie, auch wenn es heute im Erzgebirge keine Bergleute, keine Flößer und keine Kohlenmeiler mehr gibt. Auch wenn die Cölestiner-Mönche schon vor Jahrhunderten den Oybin verlassen haben, die Jünger Gutenbergs, die gegautscht werden, in ihrem Berufsleben kaum noch mit Druckerschwärze in Berührung kommen. Dieses Buch stellt sächsisches Brauchtum in stimmungsvollen Bildern und Texten vor. Entstanden ist ein Bilderbuch und ein Lesebuch gleichermaßen, das ganz große und ganz kleine Bräuche zum Inhalt hat. Und das Lust macht, diese zu erleben. In Sachsen.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sächsisches Hausbuch
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sächsisches Hausbuch ab 19.95 € als gebundene Ausgabe: Gute alte Zeit an Elbe und Mulde in der Lausitz im Erzgebirge und Vogtland in Bildern und Geschichten Liedern und Gedichten. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sächsisches Hausbuch
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sächsisches Hausbuch ab 19.95 EURO Gute alte Zeit an Elbe und Mulde in der Lausitz im Erzgebirge und Vogtland in Bildern und Geschichten Liedern und Gedichten

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Bilderbuch der Bräuche
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heimat, das sind auch Traditionen und Bräuche, die oft schon seit vielen hundert Jahren gepflegt werden. Dazu gehören im Erzgebirge Bergparaden, Mettenschichten und der Schwibbogen im Fenster, für sorbische Kinder die Vogelhochzeit, an der Elbe die Schifferfastnachten, für Winzer die Weinfeste, für die Fischer das herbstliche Abfischen, im Vogtland die Zuckermännle am Weihnachtsbaum. Wir haben viele dieser Feste und Traditionen von unseren Vorfahren übernommen und pflegen sie, auch wenn es heute im Erzgebirge keine Bergleute, keine Flößer und keine Kohlenmeiler mehr gibt. Auch wenn die Cölestiner-Mönche schon vor Jahrhunderten den Oybin verlassen haben, die Jünger Gutenbergs, die gegautscht werden, in ihrem Berufsleben kaum noch mit Druckerschwärze in Berührung kommen. Dieses Buch stellt sächsisches Brauchtum in stimmungsvollen Bildern und Texten vor. Entstanden ist ein Bilderbuch und ein Lesebuch gleichermaßen, das ganz große und ganz kleine Bräuche zum Inhalt hat. Und das Lust macht, diese zu erleben. In Sachsen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Wanderkarte Sächsisches Vogtland
5,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Vogtland, das sich heute auf Teile der Länder Sachsen, Thüringen und Bayern sowie Tschechien erstreckt, erhielt seinen Namen durch die Vögte von Weida. Die Ausläufer des Fran-kenwaldes, des Thüringer Schiefergebirges und das westliche Erzgebirge prägen diese Landschaft. Die Flüsse Saale, Wisenta, Weida und Weiße Elster haben Täler geformt, die der Region ihren besonderen Reiz geben. Zum Vogtland fallen den meisten spontan Wandern und Wintersport, Musik und gutes Essen ein. Das Vogtland wurde 2005 als beliebteste Wanderregion Deutschlands prämiert. Für Erholungssuchende haben die Namen Bad Elster und Bad Brambach einen besonderen Klang. Musiker aus aller Welt verdanken dem "Musikwinkel" ihre ausgezeichneten Instrumente. Und was macht der Vogtländer wenn er gut gegessen und getrunken, gewandert, musiziert und gehandwerkt hat? Er guckt in die Sterne! Die "Raumfahrtwelt Vogtland" macht's möglich und zeigt, dass man im Vogtland zwar bodenständig ist, aber auch weit über die Bergspitzen sieht.Die Wanderkarte hat einen Blattschnitt, der im Norden von Mühltroff bis Auerbach und im Süden von Hof bis Klingenthal reicht. Auf einer Anschlusskarte ist die Gegend um Bad Elster und Bad Brambach dargestellt. Die Karte ist der südliche Anschluss an die Wanderkarte "Greiz - Vogtland" und der östliche Anschluss an "Saalestauseen". Der mit einer breiteren Linie hervorgehobene Vogtland Panorama Weg® stellt das Herzstück dieser Wanderkarte dar.Die Karte wurde im Maßstab 1:50.000 nach geographischen, landschaftlichen und touris-tischen Aspekten erarbeitet. Neben einer exakten Wegezeichnung sind Besonderheiten der Landschaft sowie Höhenlinien und Höhenanga

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot